Hans Söllner

Die offizielle, neue Heimseite

“Boah, wenn ich jetzt die Merkel wär..”

Hans Söllner in Capriccio im BFS über die “Causa Böhmermann”.
Ab Minute 2:53 unter folgendem Link: SÖLLNER IN CAPRICCIO

hans-300x167

“Habe die Ehre, Herr Söllner”

MUH-19_SOELLNER-S

Hans Söllner in der aktuellen MUH # 19.

“Sagen Sie jetzt nichts – Interview ohne Worte”

Heute, 19. Februar im Magazin der Süddeutschen Zeitung:
Hans Söllner in der Kolumne “Sagen Sie jetzt nichts – Interview ohne Worte”. Noch mehr Fragen und Bilder ab Montag 22. Februar im Internet unter www.sz-magazin.de/
SOELLNER_SZ-Magazin_19-02-T

 

“Hans Söllner – Warum ich so bin” im BFS

Ute Caspers Dokumentarfilm aus der Reihe Lebenslinien des BR- “Hans Söllner – Warum ich so bin” – ist am 22. Februar 2016 um 21:00 (Wiederholung nachts um 2:15) nochmal im Bayerischen Fernsehen zu sehen.
Mehr Infos HIER.
LEBENSLINIEN_22-02-2016

Ein anonymer Brief an mich

Ein anonymer Brief an mich.
Wow da hat sich aber einer ins Zeug gelegt, mein lieber Mann. Da trifft doch der Spruch voll ins Schwarze:
“Erfolg ist andere zu inspirieren”
Auch wenn es nur eine geistige Verstopfung war, die ich auflösen durfte.
Danke schön, vielen Dank.
Hans Söllner

SOELLNER_Anonymer-Brief_T

Trikont-Irrsinn in Capriccio im BFS

Der Trikont-Irrsinn heute um 22 Uhr bei Capriccio im Bayerischen Fernsehen!
“”Nix is besser ois gar nix”! Genau, Herbert Achternbusch. In Sachen Irrsinn kennen wir Bayern uns aus. Da verfügen wir über eine Kompetenz, die weltweit einzigartig sein dürfte. Zum Beispiel Karl Valentin, Gerhard Polt, Hans Söllner und natürlich Herbert Achternbusch. Eine neue CD feiert jetzt den Irrsinn, diesen Urgrund der bayerischen Seele. Mit Gedichten, Kurzgeschichten und Essays.” (BR)
MEHR beim BR

CAPRICCIO-Still_28-01-2016

Auf Tour.

MERKUR_Soellner-Livekritik_
Auf Bild klicken oder HIER zu Merkur Online.

“Dem Hans gehts gut.”

241215_soellner

 

Foto: Benedikt Roth, rothphotography.de

 

Wirtshaustour 2016

“Es war schön gestern in Chemnitz. Danke!”

“Wenn es okay ist, gebe ich Ihnen meinen Urin”

DIE WELT – 26.12.15 -Interview mit Hans Söllner
 “Wenn es okay ist, gebe ich Ihnen meinen Urin”
Am Heiligen Abend wurde Bayerns aufsässigster Liedermacher 60 Jahre alt. Hans Söllner über Kiffer, Politiker und eine Urinprobe, bei der ihm ausgerechnet ein Polizeibeamter aus der Patsche half.
Von Herrmann Weiß
Sportlich schaut er aus, der Söllner Hans, im Kapuzenpulli mit der Multifunktionsjacke darüber. Aber sein kantiges Gesicht hat auch etwas Mönchisches. Einiges hat sich da eingegraben – was, “darauf kommen wir schon noch”.
HIER ZUM KPL INTERVIEW AUF WELT-ONLINE       oder einfach gleich hier weiterlesen…

weiterlesen

« Older posts