KEN FM Wikileaks

 

 

 

Ken Jebsen von KEN FM (Radio Fritz) seziert mit seinen maschinengewehrartigen Wortsalven den Fall Wikileaks und lässt keine Fragen offen.

So sieht gute Rundfunkberichterstattung aus, unbedingt anhören!

8 Minuten und ihr wisst Bescheid:

{youtube}HVJAUECLdo8{/youtube}

 

Englische Version:

{youtube}VzYmmaJc41g{/youtube}

Die Fritzseite zum Thema:

Wanted Alive