Cannabis Konsum ist gefährlich weil...

Das ist ein Eintrag bei Facebook vom Gesundheits-und Pflegeministerium.
Wir schreiben das Jahr 2015!

Oh Gott, es ist doch immer das selbe hier in diesem Land. Wenn sich etwas ändern soll oder muss und hier muss sich was ändern, dann fangen die ,die sich nicht mehr ändern können und wollen einfach an  Unwahrheiten zu erzählen und die kennen wir nun wirklich schon seit über 20 Jahren.

Gerade das Gesundheits – und Pflegeministerium muss in diesem Fall ganz leise treten. Dieses Ministerium verbreitet gerne Lügen und nur weil es ein Ministerium ist, werden diese Lügen dadurch nicht Wahrheit.  Das war und ist mit Impfungen so, das war und ist in der Landwirtschaft mit Pestiziden so und das war und ist in dieser Sache das selbe. Ich möchte gerne mal eine solche Aktion sehen wenn es um Alkohol, Nikotin und Zucker geht.

100 000de Tote gehen wegen Fehlernährung und falsch Information über Impfungen und Medikamentenmissbrauch auf ihr Konto. Wenn ich mir dann noch ein paar von diesen Schlaumeierkommentaren durch lese, dann merke ich, dass diese Leute ohne Drogen schon die größten Probleme haben, bei der Wahrheit zu bleiben .Einstiegsdroge ist bei dieser Sache die erste Zigarette, denn wer nicht raucht,der raucht nicht und die Krebs Toten die der Nikotin auf dem Gewissen hat , kann man gar nicht mehr zählen. Von Alkohol ganz zu schweigen.Psychische Störungen bekommen unsere Kinder schon allein durch dieses Schulsystem und von  Eltern die Alkoholkrank sind oder Harz4 empfangen müssen. Ganz zu schweigen davon, welche Störungen die Menschen bekommen die in Afghanistan und im Irak die deutsche Bundeswehr vertreten.

Ihr solltet euch schämen in euren Ministerien für allerlei Scheißdreck und schöne Worte wie Freiheit, Entfaltung und “ die Würde des Menschen ist unantastbar“. Durch euch und eure Gesetze, Verfolgung und Diskriminierung wird für so viele in diesem Land das Leben erst Würdelos.

Könnt ihr es nicht erst einmal passieren lassen und schauen  was daraus wird und dann vielleicht überlegen was man besser machen kann oder ändern sollte?

Aber macht es endlich, denn ich habe es satt mir von schwerst Alkoholikern und Drogenabhängigen Politikern und Polizisten vorschreiben zu lassen welche Lebensart die richtige für mich ist.

 

Hans Söllner