Hans Söllner

Die offizielle Heimseite

Info (Seite 1 von 6)

Die Süddeutsche über die Wirtshaus-Tour im Dorfstadl in Traubing

„Söllner steht im Schottenrock auf der Bühne, nuschelt in breitestem Bairisch vor sich hin und muss oft selbst darüber lachen, was er da so gerade erzählt: Dafür lieben sie ihn, den Rasta aus Reichenhall, den bayerischen Marihuana-Freiheitskämpfer aus dem Berchtesgadener Land, der scharfsinnige Texte munter plaudernd mit Kuriosem, Nachdenklichem und Privatem vermischt“.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/wirtshaus-tour-laecheln-und-noch-einen-joint-rauchen-1.3190728

„Habe die Ehre, Herr Söllner“

MUH-19_SOELLNER-S

Hans Söllner in der aktuellen MUH # 19.

„Freiheit muss weh tun – Mein Leben“ Buchpremiere im Münchner Volkstheater am 19.10.2015

Erste Pressestimmen zum Buch 

„Hans Söllner rechnet mit dem bayerischen Staat ab“ titelt die Abendzeitung,  der Münchner Merkur sieht die Autobiographie als „Hans Söllners Lebensbeichte:  So bin ich geworden, wer ich bin“ und die Süddeutsche erkennt „Die Wut und die Sprache“  weiterlesen

„Eine lange Gehirnwäsche“

Interview zum Thema Hanf in der Süddeutschen Zeitung vom 26.6.2015.

Warum Bayerns prominentester Kiffer Hans Söllner einen Joint für bereichernd hält, in einer Winternacht barfuß vor Polizisten stand und seine Texte entschärft hat – zumindest ein bisschen.

weiterlesen

Noch 2 Tage bis zur Herbst-Wirtshaustour

„Ich mit meiner Aranjuez-Gitarre von iMusicnetwork, dem Instrumenten Vertrieb aus Kirchheim bei Würzburg. Man findet die Marke Aranjuez auch in meinem Stammladen Folkladen München.“

IMG_2121

imusicnetwork
www.i-musicnetwork.com

Ein bisserl Widerstand geht immer

Ein Interview von Michael Zirnstein mit Hans Söllner
zu dessen diesjährigem Auftritt auf dem Münchner TOLLWOOD Festival aus der SZ.

Marihuana und Meerschweinchen
Ein bisserl Widerstand geht immer: Hans Söllner spielt am Samstag auf dem Tollwood-Festival

Er produziert seinen Honig selbst, setzt sich für Naturstrom ein, singt auf Konzerten gegen das Wale-Schlachten. Nicht, weil es gerade schick ist, sondern weil ihm der Kragen platzt wegen der Zustände.Der Bad Reichenhaller Liedermacher Hans Söllner trat seit seinem ersten Konzert, 1979 im Robinson, als Alternativer auf. Er scheint die Idealbesetzung zu sein für Tollwood. Von Anfang an war er dabei und darf beim zusammengezählt 50. Festival nicht fehlen. Die Botschaft des bayerischen Rebellen, zu hören auch auf dem aktuellen Album “Zuastand 2″, passt nach wie vor: “Steh auf!”

WEITERLESEN – HIER GEHT ES ZUM KOMPLETTEN INTERVIEW

Mit freundlicher Genehmigung der Süddeutschen Zeitung München und der DIZ München GmbH .

Laut.de über „Mei Zuastand“, „Sososo“ und „Zuastand 2“

lautde_logo

Laut.de über „Mei Zuastand“, „Sososo“ und „Zuastand 2“

Zu den Artikeln:

Mei Zuastand

Sososo

Zuastand 2

Süddeutsche Zeitung – Hörenswert über Söllners “Zuastand 2″

Der Scheint trügt

Feinfühliges „best of“ vom immer noch rebellischen Hans Söllner weiterlesen

Söllner – Zuastand 2

 

 

Direkt bei TrikontAmazon,  oder iTunes online bestellen.

 

Söllner – SoSoSo

Direkt bei Trikont, Amazon oder iTunes online bestellen.

<<< Älter