Hans Söllner

Die offizielle Heimseite

Hitler, Bush, Blair

Der letzte größere Coup von Staatsanwälten waren die Razzien bei Söllner, Trikont als sein Verlag und die Privatwohnungen von Söllner und Trikont-Geschäftsführer. Es ging um die Liedzeile auf einem T-Shirt: Hitler, Busch, Blair – International mit deren Bildern. Zur allgemeinen Verblüffung war der Vorwurf: Verwendung nationalsozialistischer Symbole!! Die Aktion war übrigens (wirklich) illegal

Hausdurchsuchungen bei Hans Söllner und Trikont waren illegal!

Schwere Niederlage der Staatsbehörden in ihrem Kleinkrieg gegen Hans Söllner

München, den 04. August 2006
(Presseerklärung)

weiterlesen

Hans Söllner nimmt Stellung zu Hausdurchsuchungen

Hallo Leute – Wie ihr schon erfahren habt, hatte ich wieder mal eine Hausdurchsuchung, diesmal allerdings waren wir nicht nur überrascht, sondern haben uns zusammengesetzt und laut gelacht.

Der Vorwurf:

Verbreitung nationalsozialistischer Symbole auf meinem T-Shirt „Hitler – Bush- Blair – international“.

weiterlesen

Hausdurchsuchung bei Trikont Verlag und Hans Söllner

Am Mittwoch , 7.6.2006 erzwangen Polizisten mit einem richterlichen Durchsuchungsbefehl zeitgleich um 10 Uhr Zutritt zu den Räumen von „Trikont -Unsere Stimme Verlag“ in München-Obergiesing, bei Hans Söllner in seinem Haus in Bad Reichenhall und zu den Privaträumen des Trikont-Verantwortlichen Achim Bergmann in Niederbayern.

weiterlesen

Razzia bei Trikont und Hans Söllner

Kleine Presseschau zur Hausdurchsuchung und Beschlagnahmung am 7.6.2006 bei Hans Söllner und im Trikont Verlag in München

TAZ – BERLIN

das wichtigste
POLIZEI BELÄSTIGT SÖLLNER
Beschlagnahmt: T-Shirts mit Hitler-Kopf. Ermittlungen wegen Verwendens verfassungsfeindlicher Symbole

weiterlesen