von Rechtsanwalt Arnold

Wie man weiß, ist Bayern seit Jahrzehnten bis in den letzten Winkel christlich sozial besetzt: das Parlament, die Gerichte, der Rundfunk, soziale Einrichtungen, Wohnungsbaufirmen. Das Volk wählt diese Obrigkeit stets begeistert von Neuem, ob der jeweilige Ministerpräsident in Affären verwickelt, dem Alkoholismus verfallen oder einfach nur fad ist, tut der Sympathie keinen Abbruch. Mir san mir, Prost und gsuffa!

weiterlesen