Die offizielle Heimseite

Rassist – Live mit Banda Internationale

DER RICHTIGE SONG ZUR RICHTIGEN ZEIT:

„Du Scheiß-Rassist schau dass die schleichst, des is mei Heimat und ned dei Reich.“

Rassist ist ein Song aus dem am 12.Oktober erscheinenden Söllner-Album „Genug“.

Der „Scheiss Rassist“ ist  auf „Genug“ sowohl Solo als auch als Special-Track mit Banda Internationale zu hören!

Wer jetzt das Album als LP oder CD bei Trikont vorbestellt bekommt die Live-Version von Rassist mit Banda Internationale sofort als Download-Link! Die ersten 100 Bestellungen erhalten ein von Hans Söllner handsigniertes Exemplar!

Bei der Überlegung, zusätzlich zu der Söllner-Solo-Version von „Rassist“ noch eine Version mit richtig Wumms aufzunehmen, war uns allen sehr schnell klar, dass es wohl keine bessere Band und keine bessere Bandgeschichte für diesen Song gibt, als Banda Internationale  aus Dresden.  Eine Band, die schon in den Anfängen von Pegida und Co.  dagegen angespielt und vor allem angeblasen hat, nicht nur in Dresden. Zum Glück gibt’s neben Musikern aus Syrien, dem Irak, aus dem Iran, aus Deutschland  und Burkina Faso auch einen gstandenen Bayern bei den Bandas. Und dieser bayerische Alfred konnte den Text übersetzen – große Begeisterung bei allen Beteiligten und bei zum Teil auch Betroffenen von restriktiven Maßnahmen gegen Flüchtlinge. Und so stand also Banda Internationale gemeinsam mit Hans Söllner beim Open Air in Wassertrüdingen auf der Bühne, sehr zur Freude des Publikums.  Es war nicht nur das erste Zusammentreffen von Söllner und der Banda Internationale, es war auch eine der seltenen Gelegenheiten, Hans Söllner mit einer Band, die nicht die seine ist, live auf der Bühne zu erleben.

3 Kommentare

  1. R.Böhm

    Hallo Herr Söllner,
    Sie sind ein dummer, so ein einfacher, so ein primitiv denkender Mensch“

    • Jelena Mühle

      Gebe Dir Recht.

      • GraueZelle

        Seid ihr 2 Lacher. Versteht die Message in eurem beschränkten rechten Denken doch eh nicht. Recht hat er der Hans und das stinkt euch und scheinbar trifft er auch den richtigen Nerv wenn ihr aus euren Löchern gekrochen kommt. Schleichts eich, Grantler!

Schreibe einen Kommentar zu R.Böhm Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Hans Söllner

Theme von Anders NorénHoch ↑